Error: This object cannot be displayed.




saunatraum

20 Responses to “saunatraum”

  1. kaspernase Says:

    Verstörend! Du solltest dich bei einem Saunabesuch von diesem Albtraum erholen.
    Oder vielleicht doch nicht.

    Die Formulierung “außerhalb der Session” gefällt mir gut.

  2. Feyn Says:

    Du solltest eine leichtere Decke wählen..oder ist in der Küche irgendwas angebrannt?

  3. Jenkin Says:

    Im letzten Panel lässt du ein wenig Solipsismus anklingen. Du gehst davon aus, dass der Kometenschauer hätte verhindert werden können, wärest du nicht Sauna — ziieren gegangen. Klingt für mich nach Egomanie…
    Könnte aber auch Projektion von mir sein. sei’s drum.
    Der Satzsprung in Panel 5 ist beabsichtigt, oder?

  4. zWALD Says:

    @Jenkin: Abgesehen davon, dass Solipsismus in Träumen mir irgendwie gerechtfertigt erscheint, geht es ja nicht darum, dass ein vermiedener Saunabesuch den Kometenschauer verhindert hätte, sondern dass ich auf den – dann ja auch noch missratenen – Saunabesuch gerne verzichtet hätte, wäre mir bekannt gewesen, dass es nachher auch draussen richtig heiss wird.
    Egomanisch ist aber das ganze Projekt hier sowieso.

    @kaspernase: “Session” wird im Rheinland ja so ausgesprochen, wie man es schreibt. Und nicht so, wie bei Jimi Hendrix und Konsorten. Ich hoffe, das tut der Formulierung in Deinen Augen keinen Abbruch.

    @Feyn: Tatsächlich träume ich unter viel zu dicken Decken am brauchbarsten.

  5. Andie Says:

    schöner traum…wenn man das so sagen kann…ist deine frau zur salzsäule erstarrt?

  6. Schmierwurst Says:

    Im Rheinland wird alles so ausgesprochen, wie man es schreibt. Zur Not schreibt man es halt so, wie man es ausspricht (? “Kwartier Lateng”)

  7. Lobidu Says:

    Besser Op-Art-Kleider wie OP-kleider.

  8. mr check Says:

    “Metropole” … selten hast du Köln so geadelt.

  9. F95 Says:

    wunderbar!

  10. Andie Says:

    bügelboy? sabine?

  11. maqz Says:

    und schon ist es wieder wie “früher”. keine bösen Diskussionen um den vermeindlich schlechten Förster. Geistreiche Komentare zu einem traumhaften Zwarwald. Als ob’s nie anders gewesen wäre. jetzt muss nur noch die Sonne scheinen und alles ist perfekt. *seufz*

  12. Andie Says:

    in meinem herzen scheint immer die sonne…

  13. Andie Says:

    ach so…ich hatte das “geistreiche kommentare” überlesen :-)

  14. Andie Says:

    Sabine?

  15. ben turbin Says:

    http://www.youtube.com/watch?v=86cFOfRbDW0

  16. Andie Says:

    @maqz
    erst habe ich mich umgebracht.
    dann bin ich wieder aufgewacht.

    dann habe ich mich umgebracht.
    dann bin ich wieder aufgewacht.

    dann habe ich mich umgebracht.
    dann bin ich wieder aufgewacht.

    dann habe ich mich umgebracht.
    dann bin ich wieder aufgewacht.

    dann habe ich mich umgebracht.
    Ernst Jandl

  17. maqz Says:

    @Andie
    mei, das inspiriert eigentlich zu einem Kreisler-Lied mit toten Tauben, umgedichtet auf “Träume”, “Politiker” oder “Comiczeichner”. Doch dann merkte ich, dass das hier garnicht passt.

  18. kaspernase Says:

    @ Maqz: “Comiczeichner vergiften im Park”? Nein, das passt wirklich nicht.

  19. maqz Says:

    @kaspernase …andererseits…

  20. kaspernase Says:

    @ Maqz: …kommt drauf an, welchen Zeichner du da im Sinn hast…

Kommentar verfassen

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.