Error: This object cannot be displayed.




bindeglied

10 Responses to “bindeglied”

  1. Maturin Says:

    Herrlich!

  2. Schmierwurst Says:

    Ein ganz ähnliches Gefühl befällt mich des Morgens vorm Badezimmerspiegel.

  3. der Thiele Says:

    Der Mann sah aus wie Deine Mutter?

  4. Tim Says:

    in den Spiegel gesehen?

  5. mr check Says:

    (im Winnetou-Tonfall) mein Bruder (?)

  6. minando Says:

    Ich nehme an es wäre politisch unkorrekt vom “fehlenden Glied” zu sprechen.

  7. ubu Says:

    faszinierend! bleibt nur noch die gretchenfrage: mit bart?
    ad absurdum geführt ist das prinzip mit dem geheimnisvollen hernn zwar nicht, aber ja, da wird es gruselig freudsch – und der hat hier ja meist hausverbot.
    aber bindeglieder hin oder her, irgendwie sehen sowieso alle menschen ganz schön gleich aus.
    beweise: birgit minichmayr und lily taylor, barbara auer und gudrun landgrebe und ja, für die quote notfalls auch ein bissel christoph waltz und gerard depardieu…

  8. sedi Says:

    ich denk dabei irgendwie an evolution…ich hab einen knoten im kopf

  9. ben turbin Says:

    … den Briefträger gesehen?

  10. maqz Says:

    Charmant mit viel Mutterwitz!

Kommentar verfassen

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.