Error: This object cannot be displayed.




suspense

7 Responses to “suspense”

  1. Krz Says:

    Na hast du jetzt, oder hast du nicht?

  2. maqz Says:

    wieder ein Meisterwerk, dass im Nebel der Vergagenheit weiterleben muss

  3. >rno Says:

    Ein Drehbuch als Suspensorium ist unpraktisch. Hinterläßt wahrscheinlich obendrein Druckstellen.
    Die entschwindende Seele ist sehr schön!

  4. ubu Says:

    ojeh, derlei genügsame spannereien ins nachbarshaus hat wohl jeder mal erlebt. besonders hinterlistig waren dabei badfenster: je spannende, desto beschlagener…

  5. minando Says:

    So war das wohl, damals. Vor Google.

  6. Micha Says:

    @minando: Ich hab gerade “Van Google” gelesen und versucht, mir eine einohrige Suchmaschine vorzustellen.

  7. gloiman Says:

    “suspensorisch”. das ist so ein wort, was eine david-foster-wallace-eske fußnote verdient.

Kommentar verfassen

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.