Error: This object cannot be displayed.




Error: This object cannot be displayed.

15 Responses to “sr02”

  1. Oliver de Neidels Says:

    Hm. Das erinnert mich jetzt eher an ein Jump-and-Run-Spiel, bei dem die Plattformen, nachdem man sie betreten hat, nach unten fallen. Also so aus Spielfigurensicht, die sich panisch nach hinten umdreht. “Oh, Mist! Weg hier!”

  2. Jeff Says:

    Damit würd ich gerne fahren.

  3. Andie Says:

    also die schlechte rolltreppe 2 ist aber viel besser als trolltreppe 1 – finde ich – man spürt förmlich den sog nach unten in die abteilung damenunterwäsche

  4. Suse Says:

    Was? Die fährt doch voll nach oben!

  5. gloiman Says:

    super, transparente rolltreppen! fast 3D-mäßig, der effekt.

  6. gloiman Says:

    und jede siebte stufe “lappt über”.

  7. bilderjan Says:

    jede siebte Stufe fährt nach oben, die anderen fahren schon bergab….. – in welche Untergründe auch immer.

  8. DrKlausTrophobie Says:

    Treppenzeichnen soll ja gesund sein.

  9. Minando Says:

    Ich fühle mich…entrückt…..glotz….

  10. ben turbin Says:

    Walt Disney is’n Scheiß dagegen!

  11. pete Says:

    im tunnel am ende des lichts,
    führt eine roltreppe ins nichts.

  12. puzzled Says:

    Die Rolltreppenrillen liegen noch etwas dicht beieinander, um mit der Rolltreppenrillenputzbürste den Rolltreppenrillendreck zu entfernen.

  13. kaspernase Says:

    dann müssen halt die Kinder, die in der Rolltreppe spielen, die Rillen putzen.

  14. sternburg Says:

    Schlechte Rolltreppe – aber schöne Animation. In den Nebel entschwindende Bürohochhäuser, oder so..

  15. ben turbin Says:

    se rolling stairways to heaven

Kommentar verfassen

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.