Error: This object cannot be displayed.




bescheidenheit

12 Responses to “bescheidenheit”

  1. Dotterdijk Says:

    Ich dachte Hitlers ausgestopfter Penis wurde von Stalin als Briefbeschwerer benutzt?

  2. Dotterdijk Says:

    ah…ja…klar…wenn man “solche wörter” im kommentar verwendet schnappt natürlich die falle zu…

  3. mtk Says:

    “Deutschland sucht den Bescheidensten” wäre doch mal ein interessantes Format – übertragbar auf viele Medien…

  4. Long Dong Gilke Says:

    Word, bro’!

  5. Megaloman Says:

    Ohne es mit der Bescheidenheitskoketterie übertreiben zu wollen: Der bescheidenste Mensch der Welt, das bin wohl immer noch ich…

  6. Schmierwurst Says:

    Da! Rassismus!

  7. mbub Says:

    Oder mit Volker Kriegel gesagt: Manchmal ist es besser, man sagt gar nix.

  8. ben turbin Says:

    Leo ist keiner gewachsen!

  9. maqz Says:

    Ich dachte Hiltler hatte einen Penis, aber dafür nur ein Ei?!

  10. der Thiele Says:

    Schon wieder ein Buch? Was sagt denn Baumi dazu?

  11. rj Says:

    und wenn du sie falsch verstanden hast und die meinten:
    Hitler’s butt-whistle he is!
    ??

  12. Micha Says:

    Hast du dir bei der friseurinnischen Bartrasur also doch was in der Mitte stehen lassen!

Kommentar verfassen

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.