Error: This object cannot be displayed.




bruessel

8 Responses to “bruessel”

  1. mtk Says:

    Ich habe gehört, dass Tim und Struppi das Manneken Pis als offizielles Wahrzeichen der Stadt Brüssel beerbt haben. Magritte war wohl nicht massenkompatibel…

  2. ben turbin Says:

    Zahlen = “Numeros”

  3. Jeff Says:

    Und wie das eine pipe ist.

  4. mbub Says:

    Zur Kellnerin: “Vous êtes une pipe” (Sie Pfeife!)

  5. Minando Says:

    Was, ihr sprecht kein französisch ? Hahaha ! Schöne Bildungsbürger !
    Was, ich ? Ich doch nicht. Mein Schwager spricht Latein, das muss reichen.

  6. Waldundwiesenzwerg Says:

    “Die Rechnung bitte” war einer der ersten französischen Sätze, die ich gelernt habe. Kurz davor kam: Wo ist hier das Klo?

    Da war ich etwa acht. Wurden die Schwerpunkte meiner frühen Fremdsprachentwicklung falsch gesetzt?

  7. Minando Says:

    @WWzwerg: eindeutig ja. Wer die französischen Ernährungsgewohnheiten kennenlernt kommt irgendwann zu dem Schluss dass Franzosen keine Klos brauchen.
    Vermutlich so um die vierzig platzen sie einfach.
    Scheiß Weissbrot.
    Oder eben nicht.

  8. ben turbin Says:

    Immer diese Weißbrothaßausbrüche!
    Wann wird man je verstehn?

Kommentar verfassen

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.