Error: This object cannot be displayed.




splash

8 Responses to “splash”

  1. maqz Says:

    Yes we Bamm!

  2. Andie Says:

    Ah! Die Arschbombe – mein Arsch war sich dafür schon immer zu fein (dieser Kommentar wandert jetzt sicher wieder in den Zensureimer) aber das erinnert mich an einen schönen titanic-Cartoon der Arschbomben, Nato und Serbien thematisierte, dessen Details mir aber entfallen sind – und – schöne Farben!

  3. Andie Says:

    Interessant – deine wordpress Zensur lässt Arsch passieren, aber Psychoanalyse wurde mir schon weggeschnappt – das ist natürlich tiefenpsychologisch interessant – falls wordpress eine tiefe Psyche hat – aber halt – Kollege Jeff wird diesen Kommentar als selbstbezogen in die dafür bereitstehende Tonne kloppen – falls der Kommentar hier überhaupt auftaucht – denn Psychoanalyse war ja schliesslich mal Unwort und vielleicht darf man es nur höchstens dreimal in einem Beitrag verwenden. Wie lang dürfen Beiträge eigentlich sein. Aber halt – da taucht ja schon Jeff mit seinem Eimer auf..

  4. Andie Says:

    Erstaunlich – man darf ES (eingeweihte wissen Bescheid) wirklich nicht erwähnen – sonst landet der Beitrag in der Zensurpresse. ICH tippe darauf, dass das ÜBER-ICH seine Finger im Spiel hat …

  5. Name Says:

    Andie, hast du zu viel Chlorwasser getrunken?

  6. Andie Says:

    hicks…

  7. muddi Says:

    Arschbombenzwinker!

  8. Minando Says:

    Schwimmnudel !

Kommentar verfassen

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.