Error: This object cannot be displayed.




andropolaroid

8 Responses to “andropolaroid”

  1. der Thiele Says:

    schönes Wort.

  2. Sigmund Freud Says:

    Waren die Tänzer wenigstens nackt?

  3. Minando Says:

    Sind das Telefonhörer, zwischen denen die Dame da macht was sie macht ? Und was MACHT sie eigentlich ?

  4. gloiman Says:

    schöner flow

  5. pete Says:

    hat’s geklappt?

  6. maqz Says:

    großes Kino

  7. Le Connaisseur Says:

    @Minando: Untermalt von Soundcollagen, die zischend, raunend, flüsternd durch den Raum schweben, bewegt sich Yui Kawaguchi mit einem breit angelegten Bewegungsvokabular in höchster Perfektion als roboter-artiges Wesen, als perfekt funktionierender Mensch.

  8. kaspernase Says:

    Oh, das gibts ja wirklich. Und eine website mit Trailer:
    http://www.comedia-koeln.de/kabarett-co./programm/andropolaroid.html
    und der ist bereits so anstrengend, dass ich verstehe, wovor Leo Angst hatte.

Kommentar verfassen

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.