redeverbot

12 Responses to “redeverbot”

  1. Krz Says:

    Der Lackmustest einer Beziehung. ­čśë

  2. Andie Says:

    aber selbst kann man sich doch dann wieder hinlegen, oder nicht?

  3. Hendrik Says:

    ­čśë Das mit dem Schulbeginn f├╝hl ich nach …

  4. reas Says:

    haha, ja, das kenn ich ^^

  5. Schmierwurst Says:

    Schon mal ├╝ber die Nachtschule nachgedacht?

  6. Suse Says:

    Das wird noch schlimmer. Das wird immer fr├╝her … Aber sch├Ân, wie es langsam heller wird.

  7. Micha Says:

    Guten Morgen! ­čÖé

  8. Wechselrahmen Says:

    Volles Verst├Ąndnis. Und ich liebe den Farbverlauf bei den rechten Panels.

  9. Wechselrahmen Says:

    PS: Wenn man selbst hin muss, ist es ├╝brigens auch SEHR fr├╝h!

  10. kaspernase Says:

    @Wechselrahmen: Daf├╝r ist man dann um 10 Uhr schon wieder zuHause, oder wat?

    Bling-Kommunikation, sehr beziehungsfreundlich!

  11. mtk Says:

    Und irgendwann begr├╝├čt man es, wenn man nicht immer miteinander sprechen muss.

  12. Minando Says:

    Hmmm…vor ein paar Tagen hatte ich ein richtig gutes Post-it- K├╝hlschrankt├╝r- Zettel- Gespr├Ąch.
    Wie sch├Ân, dass wir uns ohne viele Worte verstehen.
    Der Wortlaut war “Bier KAUFEN!, “W├╝rstchen :-)”, “Selber :-))”, “Wie jetzt- selber kaufen ?” und “Depp”. Wie gesagt, ein gutes Gespr├Ąch.

Kommentar verfassen