Error: This object cannot be displayed.




proms

6 Responses to “proms”

  1. zWALD Says:

    Nanu? Was wird denn das wohl sein? Und wann und wo?
    https://www.facebook.com/event.php?eid=103648926411807

    und für die ohne facebook:

    Lese- und Zeigeabend mit Linus Volkmann, Leo Leowald und Felix Scharlau

    Die multimediale Abenteuernacht beginnt:

    Mit FELIX SCHARLAU. Der ehemalige „Let’s Dance“-Achtelfinalist liest erstmals aus seiner Unterschichten-Novelle „Fünfnulleins“. Sie basiert auf dem bei einer Wohnungsauflösung aufgetauchten Tagebuch eines schwäbischen Provinz-DJs.

    Und LINUS VOLKMANN. Das interessante und verbitterte Handmodel aus der ehemaligen linksrheinischen Autonomen-Szene. Er trägt aus einem neuen Buch vor (2012 erscheint “Zuhause haben alle Buben Klicker”) oder einem alten oder der aktuellen TV-Spielfilm.

    Sowie dem Kölner Zeichner LEO LEOWALD, der gerade auf Reprodukt seinen neusten Comic-Band veröffentlicht, “Stopptanz” – und unter anderem als einer der goldigsten Gestalter bei der Zeitschrift Titanic gilt. Heute abend liest und beamt er gleichzeitig (Bilder an die Wand).

    Wahlweise zur Unterhaltung während langweiliger Passagen oder als wärmende Sitzunterlage werden am Eingang voll aufgeladene iPads verteilt. Der Aufpreis für die bei der kostenlosen Veranstaltung notwendigen 3D-Brillen ist im Eintritt bereits inbegriffen.

    Die Raucher-Veranstaltung wird präsentiert von der neoliberalen Satire-Initiative Schinken Omi E.V. // http://www.schinkenomi.com, sowie von http://www.zwarwald.de.
    Zudem fungiert sie als inoffizielle/offizielle, wer weiß das schon?, Release-Party zu “Stopptanz” und einer Überraschungs-Vinyl-Single, die extra für diesen Abend erstellt wird. Danke bereits den Gruppen Bum Khun Cha Youth und Quasi Zombie.

    Donnerstag, 27.10.
    Einlass: 20 Uhr
    Atelier68, Lichtstr. 68, Köln-Ehrenfeld

    EINTRITT FREI, SPENDEN ERWÜNSCHT!

  2. Neider G Says:

    Arrrrgh! Ich fordere eine Tournee – das klingt fan-tas-tisch!

  3. Sarah Says:

    Ooh, ich liebe ja “Die drei Fragezeichen und ihre Nichte”, eines der besten Hörspiele ever, produziert von Volkmann und Scharlau! Muss direkt mal schauen, was am 27. Oktober so anliegt, Köln ist ja nicht weit.

  4. Schmierwurst Says:

    Oh, an meinem Geburtstag. Feinfein.

  5. kaspernase Says:

    Oje, Leo, kannst du dir keinen Inhalator leisten und musst die alte Schüsselmethode anwenden? Oder bist du einfach der Einzige, der sein Handtuch dabei hat?

    Schöne Verunstaltung, leider ww. Falls Ihr auf eurer Tournee in Tübingen vorbeikommt: EINEN Zuschauer habt Ihr sicher!

  6. kutte Says:

    Tübingen … da würd ich mich als zweiter Zuschauer sicher zur Verfügung stellen

Kommentar verfassen

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.