Error: This object cannot be displayed.




hooday

15 Responses to “hooday”

  1. zWALD Says:

    So, jetzt ist der arme Peter Praschl endlich vom Pranger.
    Am Freitag gibt es auch Getränke und möglicherweise sogar Häppchen:
    http://www.strips-stories.de/index.php/category/veranstaltungen/

    Wer nicht nach Hamburg kommen kann, dem sei die Parallelveranstaltung des Kollegen Gilke in Berlin empfohlen, gleicher Tag, gleiche Uhrzeit, nur der Laden heisst ein bißchen anders:
    Comics & Graphics.
    http://www.avant-verlag.de/index.php?b=news&ID=28

    Also:
    Hamburg -> Strips & Stories -> Leowald/Ziegler –> Stopptanz
    Berlin –> Comics & Graphics –> Gilke –> Leroy/Dexter

  2. David Says:

    Shocking!

  3. Sorrow Says:

    Oh my god! und: Glückwunsch zur Genesung.
    Aber magst du nicht auch noch in Berlin lesen…?

  4. Joker Says:

    …und was ist mit der alten Heimat Köln? Bitttöö lieber Weihnachtsmann…..

  5. Matte Says:

    wie kommst du denn auf “hooday” bitte?

  6. kaspernase Says:

    @Matte: Hamburch – Seilerstraße – Reeperbahn – Hafen – Veermaster – Hooday… Klar soweit?

  7. gloiman Says:

    klasse, ich freue mich schon!

  8. der Thiele Says:

    Hamburg, wie beneide ich Dich!

  9. zWALD Says:

    In Köln war ich ja bereits, bzw. zumindest als verschnupfte Telefonstimme. Nach Berlin lasse ich mich auch gerne einladen. Und halbwegs gesund bin ich auch wieder, allerdings werde ich wohl am Freitag nicht die kräftige Kapitänsstimme haben, die ich mir wünsche. Aber egal, auch wenn ich erst kurz vor Lesungsbegin ankomme, wird mich die gesunde Seeluft bestimmt spontanheilen.
    Und hier gibt es dann nächste Woche auch nasentröpfchenweise was Neues.

  10. Pseudonym Says:

    Na, dann lade ich Dich hiermit nach Berlin ein.

  11. zWALD Says:

    @Pseudonym: die Einladung sollte beinhalten: Hin- und Rückfahrkarte, alters- bzw divengemässe Übernachtungsgelegenheit, Bereitstellung des erforderlichen technischen Geräts, einen attraktiven Lesungsort, begleitende Werbemassnahmen so wie ggf. eine kleine Aufwandsentschädigung. Stadtrundfahrt, Verköstigung, Wellnessanwendungen und kleine Geschenke nehme ich gerne in Kauf. Termine wieder ab Januar 2012..

  12. Pseudonym Says:

    Uff – ich ahnte nicht, daß die Hamburger so hinklotzen…

  13. Christian Maiwald Says:

    Das ist der schönste Veranstaltungsankündigungstext seit ever.

  14. mtk Says:

    Aber mittlerweile bist du doch eher als Leo ‘Pimp my .PNG!’ Leowald bekannt. Ist das jetzt auch so eine Retroisierung der Comic-Kultur? Bin verwirrt.

  15. Herr Gilke Says:

    Na? Immer noch auf Kur in Bad Homburg (oder wie das da heißt)?

Kommentar verfassen

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.