Error: This object cannot be displayed.




fleischfriends

13 Responses to “fleischfriends”

  1. Minando Says:

    Haltlose Vegetarierpropaganda !

  2. der Thiele Says:

    Warum habe ich jetzt bloß keine Lust auf ein Brot mit Teewurst …

  3. zWALD Says:

    @Minando: nicht ganz. Vegetarier sind prinzipiell durchaus für In Vitro Fleisch, da der eigentliche Feind die Massentierhaltung ist und In Vitro Fleisch mittlerweile ja gar nicht mehr mit Fötenblut gefüttert wird.
    In Vitro Fleisch würde gleich seinen halben Schrecken verlieren, würde man es Fleisch im Glas nennen.

  4. Sorrow Says:

    naja, abgesehen von den durchaus nicht wenigen Vegetariern, denen Fleisch einfach nicht schmeckt…

  5. zWALD Says:

    @sorrow: stimmt, denen ist das Wurst.

  6. Skraave Says:

    Klimavegetarier gibt’s auch noch!

  7. krz Says:

    A prospos Brot: die Morphogenese im letzten Panel erinnert mich spantan an Diddi & Stulle!

  8. Glkrx Says:

    Ojemine – das erinnert mich schmerzlich daran, daß ich noch nicht begonnen habe, den Festtagsbraten zu züchten!

  9. Florian Says:

    Ich so: Das ist voll Katz und Goldt – Style

  10. zWALD Says:

    @Florian: auch andere Menschen unterhalten sich mal zu zweit während der eine Koteletten hat. Aber dieser Plagiatsvorwurf gehört natürlich zu der Handvoll, die ich mir gerne gefallen lasse.

  11. Eva Says:

    Das erste Panel hat mich auch gleich an Katz und Goldt erinnert:
    http://katzundgoldt.de/ru_nichtgut_gross.htm

  12. Christof Says:

    Etwas zu uneindeutig für Propaganda.
    Vegetarismus zu featuren und zu fördern ist aber immer eine gute Sache, auch wenn es nicht immer so lustig ist.

  13. Sorrow Says:

    Eine Freundin erzähöte mir am Wochenende von einem vegetarischen Restaurant, das sie einst in China besuchte, und in dem sich die Köche extrem viel Mühe gaben, Tofu- und Seitanprodukte wie Fleisch aussehen zu lassen, z.B. in dem sie Schuppen auf den “Fisch” ritzten und “Salami” rot-weiß einfärbten…

Kommentar verfassen

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.