Error: This object cannot be displayed.




krabong

10 Responses to “krabong”

  1. zWALD Says:

    Für alle, die das kleine Flash-Fenster oben links nicht sehen können:

    Am neuen Punkreader “Damaged Goods”, der soeben bei Ventil erschienen ist, konnte ich mich mit dem zehnseitigen Comic “Jonathan Richman in Gummersbach” beteiligen. Auch dabei: digirev, Linus Volkmann, ach, und alles, was sonst so in der “Punkszene” Rang und Nabel hat.

    https://www.ventil-verlag.de/titel/1749/damaged-goods

    Und eine taz-Besprechung mit lobender Erwähnung: http://taz.de/!5339086/

  2. ben turbin Says:

    Bildungsfernsehen:
    https://www.youtube.com/watch?v=XjFU98mEem4

  3. Frederik Says:

    Jetzt muss ich mal mein normales nicht-kommentieren unterbrechen und fragen:
    Wie genau sieht denn die Park-Hierarchie aus? Und wonach ergibt die sich?

    Ich könnte mir vorstellen, dass sie so aussieht, wenn es nach dem Selbstbewusstsein des Raumeinnehmens geht, bin mir aber bewusst, dass das kontrovers sein könnte.

    1. Griller
    2. Jogger
    3.Jogger mit Kinderwagen (Abstufung mach Modell?)
    4. Männer mit Hunden (Je nach Größe untergliedert?)
    5. Jongleure
    6. Slackliners
    7. Tai Chi Typen
    8. Männer mit Kinderwagen
    9. Männer mit Kinderwagen und Hund
    10. Männer mit Rucksack

  4. zWALD Says:

    Lieber Frederik,

    ja, das sehe ich ähnlich, würde aber die joggenden Männer mit Kinderwagen etwas weiter unten einstufen.Es fehlen noch die wichtigen Kategorien

    Mann mit Bier
    Mann mit Smartphone
    Mann mit Frau

    und die Männer, die beruflich unterwegs sind:

    Mann Flaschen sammelnd
    Mann Eis verkaufend
    Mann Büsche beschneidend
    Mann mit Drogen
    Mann im Auto mit Pistole.

    Jongleure, Slackliner, Trommler etc. könnte man unter einem Punkt zusammenfassen (bitte benennen!).

    Natürlich sind auch Kombinationen möglich. Und die individuelle Sichtweise gaukelt vor, dass immer man selbst ziemlich weit oben auf der Liste steht.

  5. Dr. Klaus Throphobie Says:

    “Jongleure, Slackliner, Trommler etc. könnte man unter einem Punkt zusammenfassen (bitte benennen!).”
    Selbstdarsteller.

    Außerdem fehlen noch:
    Männer in Büschen
    Frauen in Büschen
    Männer mit Frauen in Büschen

  6. zWALD Says:

    “Frauen in Büschen” sind aber keine Männer.

  7. Frederik Says:

    Ich bin bereit das ganze Zirkusvolk (Selbstdarsteller sind wir ja irgendwie alle), Jogger und Griller in der Hierarchie nach oben zu rücken, wenn sie keine Oberbekleidung tragen.

  8. Dr. Klaus Throphobie Says:

    Ich hab “Community” gesehen – ich seh das anders! “Kleine Nippel” *brrr*

    P.S. Gehören Mannweiber dann zur Hackordnung oder nicht?

  9. petit larousse Says:

    Es fehlt auch noch das Plakat vom Baumarkt, das “Respekt” zu den Kita-Erziehern sagt, die selber dübeln.

  10. bilderjan Says:

    Krabi Krabong – das gibt es wirklich; aber dieses Zubehör würde ich eher unpraktischerweise nicht im Rucksack transportieren …

Kommentar verfassen

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.