hyggelig

5 Responses to “hyggelig”

  1. q_p Says:

    Ich kann die Perspektive im ersten Panel nicht nachvollziehen. Zu Hülf

  2. Mo Says:

    Die “Horizontlinie” im oberen Bildbereich ist die Stadtmauer. Die “Speedline” unter dem Pfeil ist ein Rundbogen derselben.

  3. zWALD Says:

    Mo liegt richtig.

  4. petiit_larouss Says:

    Das Parfümmuseum in Grasse (mit der Collection Patrique Suisskind) wär echt geiler gewesen.

  5. q_p Says:

    Ach und die Rampe ist eine Treppe… und das was ich für Gras hielt sind die Köpfe der Familie zWALD.

    Bedankt!

Kommentar verfassen