6 Responses to “tannennadeln”

  1. RhabarberJoe Says:

    Ich fordere ab sofort mehr Mumin! Und Donauwellen!

  2. rno Says:

    Wie schön! Die Mumins. Was habe ich die vermißt!

    Kannst Du ach das Snorkfräulein einbringen?

  3. rno Says:

    a*ch -> auch!

  4. Leo Leowald Says:

    http://www.zepe.de/mumin/lexi.php

  5. abgelehnt83 Says:

    Und dazu noch ein frittierter BigMac-Döner – das fördert den Speichelfluss 😀

  6. Zépé Says:

    Hey, der Mumin-Hattrick ist vollendet – nach “Polizeiruf” vom 10. 4. 2006 und dem Stinki-Becher im Innenumschlag von “Raues Sitten” nun das hier. Så roligt! Nun aber wieder Winterschlaf.