5 Responses to “Klempner von beruf”

  1. R:Wolff Says:

    Das sagt sich so leicht, “unabhängig voneinander”, aber weiß man’s denn? Ich sage nur Quantenverschränkung.

  2. Schmierwurst Says:

    Erfahren Sie in einer der nächsten Folgen, wozu man eine Butterdose auf dem stillen Örtchen brauchen kann.

  3. Steff Says:

    Na sowas! Unser Klodeckel ist auch kaputt.

  4. Leo Says:

    @Steff: magic!

  5. Micha Says:

    Apropos Quantenverschränkung: Der einzige Ort, wo mir mal eine Klobrille gebrochen ist, war im Studium in Köln, Anfang der 1990er Jahre.

Kommentar verfassen